Festival in Freudenstadt

    Eva Weis

    10.00 h  Raum Osho / 13.00 h Raum Svarupa

    AVA TARA Mantrakonzert & Satsang mit eve on earth
    unter mitfühlender Leitung des tibetischen Meditationsmeisters TULKU SONAM CHOEDUP Rinpoche

    Tulku Sonam Choedup Rinpoche ist eine hoher Lehrer des tibetischen Buddhismus,der ein Retreatzentrum am Bodensee leitet.
    Er erklärte sich mitfühlend bereit über das Thema" Bodhicitta"(Erzeugnung des Erleuchtungsgeistes) zu sprechen.

    Mit neun Jahren wurde er als Wiedergeburt von Tulku Drachun Rinpoche erkannt und studierte in angesehenen Klöstern buddhistische Philosophie.
    Er meditierte danach 3 Jahre in einer Höhle in den Bergen Tibets und floh dann über Nepal nach Dharamsala,wo er Ein-
    weihungen von S. H dem Dalai Lama empfing.Er leitet viele Teachings in Indien und europaweit.

    Dies ist eine wunderbare Gelegenheit den Segen des Mantrachanting mit Eva Weis zu geniessen und einen authentischen
    buddhistischen Verwirklichten zu erleben,um dem Festival Spirit einen guten Start zu geben.One Spirit - One Music -One World.


    Die tibetischen Silben Om,Ah und Hum werden an diesem Morgen gemeinsam intoniert und damit die Hauptchakren geöffnet.Eva Weis alias" eve on earth" wirkt als Stimmschamanin und spirituelle Lehrerin und bringt in Natur und Heilritualen die kosmische Oktave zum Schwingen.
    Ob bei Worldmusic,Spiritual oder Gospel,eve on earth erschafft eine Aura ursprünglicher Spiritualität und bewegt sich doch immer im Wasser eigener Schaffenskraft.
    Ekstatische Passagen der Verbindung mit der grossen Göttin wechseln mit Momenten klingender Stille,die für uns alle erlebbar gemacht wird.
    Balladen mit eigen inspirierten Texten und Weltmusik begleitet von Gitarre, Marimbaphone(Afrika) oder einfach" Eve a Capella",das Konzert ist der Hand in Hand Philosophie verschiedener Kulturen gewidmet,sowie AVA TARA,der Göttin des Mitgefühls und bereits im In- und Ausland( Indien) wegen seiner Bhakti Hingabe gewürdigt worden.
    Zum Abschluss gibt Eva Diksha, eine heilsame Berührung, die die Energie aus dem Satsang überträgt.

    Eva Weis leitet das Yogaloft Lumbini, ein Zentrum für integrale Spiritualität in Baden - Baden.Seit der Grenzöffnung nach Tibet im Jahr 1987 studierte sie vorallem tibetischen Buddhismus mit hochangesehenen Meistern.Sie unterrichtet im Bereich Chakra Vocal Training,Buddhismus und transpersonale Psychologie und gab im In-und Ausland unzählige Satsang und Konzerte und leitet unentwegt Reisen nach Indien,die als Transformationsmöglichkeit genutzt werden.

    CD zum Programm peace,please : we are Love / eve on earth
    www.tulkusonam.de
    www.eve-on-earth.com