Festival in Freudenstadt

    Sarmad Ensemble

     

    Die Kunst, das Leben zu feiern

    Bist Du nicht eins mit dem Geliebten
    Suche
    Und bist Du eins mit dem Geliebten
    Freue Dich und feiere.
    Mevlana Rumi

    Tanzende Flammen:

    Sufis sind nicht interessiert an Wissen. Ihr ganzes Interesse gilt der Liebe: „Ishq". Wie verliebe ich mich in das Ganze? Bin ich im Einklang mit dem Ganzen? - Vielleicht hast du bisher nur etwas über Sufis gehört oder gelesen - und doch bist du ein Sufi: ein Mensch des Herzens, ein Mensch der Liebe. Denn wenn sich deine ganze Lebensenergie vom Kopf zum Herzen bewegt, dann bist Du ein Sufi.

    Tanz, Gesang und Poesie sind wichtige Bestandteile dieses Konzerts , bei dem wir uns auf die Suche nach „dem Geliebten" machen. Unterstützt vom Sarmad-Ensemble, leitet Navino Meditationen aus der Sufi-Tradition an:

    * „Zikr" bedeutet Sich-Erinnern: Bewegungsabläufe, bei denen Stimme und Atmung eingesetzt werden, um Körper, Geist und Seele zu stimmen - wie bei einem Musikinstrument.
    * „Whirling" (Derwischtanz): Ein Tanz, bei dem sich der Tänzer um die eigene Achse dreht und hierdurch in die eigene Mitte geführt wird.

    Die Mitglieder des Sarmad-Ensemble sind mit ihrer Musik und dem Herzen auf dem Weg der Sufis. Sie leben und arbeiten in der spirituellen Lebensgemeinschaft Parimal Gut Hübenthal bei Kassel. Im dortigen Meditations- und Seminarzentrum bieten sie seit 2007 mit großer Resonanz Sufi-Events und Sufi-Seminare an.

    Das Sarmad-Ensemble:
    Navino - Gesang                                 
    Sirus - Tar, Setar
    Veetam - Tablas, Percussion
    Chandira - Bass, Keybords                 
    Shantam - Bansuri, Flöte, Saxophon
    Andres Condon - Gitarre, Saz

    Discographie:
    "Caminos del Agua", "Nomad", "Waves of Silence", "Dharma Moments", "Corazon de
    Aguila", "Cuerdas al Viento"

    Kontakt:
    Andres Condon
    Am Steimel 7-A
    37218 Witzenhausen
    Telefon: 05542-5070886
    E-Mail: acondon@musica.cl

    Flash ist Pflicht!