Festival in Freudenstadt

    Spirit-Highlights 2017

    Helga Mohrmann

    Die Stille suchen.
    Helga Mohrmann ist Gründerin des Lehrinstitut ISA-Nord, insgesamt widmet sich die 70zigjährige seid mehr als 30 Jahren dem Wachstum ihrer Klienten.
    Im Laufe der Zeit wurde die spirituelle Therapie, die das Aufwachen erleichtert, ihr Herzensanliegen. Darin hat die Stille ihren Platz, denn sie ist eine der wichtigsten Zugänge zur Liebe. Körper und Seele werden in der Stille eins. Was sich zeigt, darf sein, ist gewollt. Das Herz wird warm und zärtlich zieht das Gefühl von Frieden und Liebe ein.

    Wer Helga Mohrmann persönlich kennt, spricht mit Respekt von dieser liebevollen und ungewöhnlich begabten Frau, die Reife und Lebenserfahrung ausstrahlt.
    Sie spricht lebendig, klar und sehr differenziert zu all unseren Lebensthemen, seien das schwierige Beziehungen, Familienkonflikte oder der Suche nach einer gewurzelten Spiritualität.
    Das Leben hat ihr selbst keinen leichten Start ermöglicht. In ihrer Kindheit gab es wenig Förderung,  geschweige denn Menschen, die ihr schlummerndes Potential erkannten.
    Umso mehr entwickelte sie ein  großes Herz und wurde schon früh anderen zur liebevollen Wegbegleiterin.
    Es ist ihr immer wichtig das wir die Herausforderungen unseres Lebens positiv annehmen und einen Weg finden, um den Kreislauf von Sorgen, Schmerz und Angst zu durchbrechen.
    Sie zeigt uns geduldig den Weg in die eigene Tiefe, zur  inneren Stille, damit wir Zufriedenheit, Ausgeglichenheit und Liebe erleben.


    www.isa-nord.de