Kur- und  Kongresszentrum Freudenstadt
14.-17. Mai 2015

Liebe Freunde des One Spirit Festivals!

Nachdem das Festival 2010 Baden-Baden verließ u.a. weil den Festivalbesuchern durch die Stadt das Sitzen auf dem heiligen Kurpark-Rasen verboten wurde, gestaltete es sich für uns schwierig eine echte atmosphärische Alternative zu finden.

Jetzt haben wir im Kur- und Kongresshaus Freudenstadt eine wirklich wunderbare ästhetische Möglichkeit - die Traum-Alternative zu Baden-Baden -  gefunden. Hier findet der One Spirit ein familiäres und schönes neues Zuhause!

Freudenstadt liegt auf 750 Metern und macht 
energetisch seinem Namen alle Ehre. Eine leichte und schöne Atmosphäre liegt diesem Luftkurort zugrunde. Es macht Freude dort zu verweilen, zu bummeln und in einem der zahlreichen Cafés zu sitzen. Preislich kommt der Ort uns allen zugute denn die Hotels und Pensionen, die Restaurants  und Cafés sind sehr sehr preiswert und für jeden Geldbeutel machbar. Ein Platz an dem ihr gut eine Woche Urlaub dran hängen könnt!
Das letzte Festival in Karlsruhe hat bereits neue qualitative Maßstäbe gesetzt, die wir nun noch weiter verstärken wollen. Ein Festival von spirituellen Freunden, die sich auf einer Ebene begegnen um miteinander zu tanzen, singen und ihre Weisheit zu teilen. Keine spirituellen Hierarchien sondern Freundschaft, die sich durch gegenseitigen Respekt, Loyalität und Integrität auszeichnet. Wir wollen uns gegenseitig bereichern, aneinander erfreuen, uns selbst und andere wertschätzen und umarmen.

Mit dabei sind wieder viele Freunde, die ihr nicht vermissen möchtet wie Satyaa & Pari, Peter Makena, Veeresh usw.  In Kürze mehr und bald auch auf unserer Webseite, die wir jetzt nach und nach updaten.

Herzensgrüße von Mariam, Teresa, Ananda & Team

Es wird 2015 das einzige Festival sein. Achtung 2014 und 2015 kein Festival in München!

Sundaram

“Alle Mantren schwingen friedvoll mit der Herzensenergie und laden den Zuhörer zum Mitsingen ein. Hingabe pur.“ Sundarams Musik schlägt eine Brücke zwischen indischer und europäischer Musik, zwischen vedischer und abendländischer Tradition.» mehr
Gehe zu:Musik-Highlights

Sarmad Ensemble

Die Kunst, das Leben zu feiern Bist Du nicht eins mit dem Geliebten Suche Und bist Du eins mit dem Geliebten Freue Dich und feiere. Mevlana Rumi» mehr

Antje und Edwin Eisele

Engelsmedium Antje „Kyria Deva“ geboren 1959 und Edwin Eisele, geboren 1959. Wir sind seit 27 Jahren Lebenspartner und haben fünf erwachsene Kinder. Anfang 2003 eröffnete Lord Sananda den Lichtkanal von Kyria Deva. Durch Channelings erhielten wir Kontakt zu den höheren Lichtdimensionen und eine...» mehr
Gehe zu:Spirit-Highlights

Premdas

„Es gibt nur das, was Herz ist! Es ist das, was Du bist und ebenso das, was ich bin.“ Dieser Satz trifft Premdas beim ersten Satsang absolut direkt und unmittelbar. In diesem Moment wird ihm unmissverständlich klar, dass dieses „Herz“ genau dieses Etwas ist, wonach er sein ganzes Leben...» mehr

Das Podium 2012

Am 26. 5. 2012 fand auf dem Rainbow Spirit Festival die mit Spannung erwartete Podiumsdiskussion zum Thema »Spirituelle Arroganz« statt. Es diskutierten: Annette Kaiser, Katharina Ceming, Christian Meyer und Madhukar - moderiert von Wolf Schneider (Foto lks.)» mehr
Gehe zu:2012: Spirituelle Arroganz

Aktuelles Podium München 2013

Sich selbst verwirklichen oder die Welt verändern? Das Grundbedürfnis aller Menschen ist es anscheinend, glücklich zu sein. Dafür sind die meisten auch bereit etwas zu tun, sich in jene Richtung zu bewegen, wo es uns hinzieht. Und es zieht uns doch zu uns selber. Es gibt wohl niemanden, der noch...» mehr

Aufbruch ins höhere Bewusstsein

»Ein beeindruckendes und definitiv lesenswertes Buch für Freunde und Interessierte des Channellings. ...mit den Qualitäten von Freiheit, Respekt und Liebe.«» mehr
Gehe zu:Buch-Tipps

Awake - Ein Reiseführer ins Erwachen

»Ein wundervoller Film - absolut sehenswert! Wie schön, dass es zunehmend Filme von dieser Qualität im Handel erhältlich gibt.«» mehr