Interessante Beiträge

Veeresh

 

Veeresh verlies am 27.1. diesen Jahres (2015) seinen Körper.

Sein Spirit und seine Freunde werden auf dem Festival gegenwärtig sein.

Da Veeresh nur seinen Körper verlassen hat und trotzdem weiter unter uns präsent ist sprechen wir hier auch weiter von ihm in der Gegenwart und sehen ihn als wesentlichen Teil des Festivals.

Veeresh ist ein innovativer Therapeut und ein mitreißender und inspirierender Lehrer, der viele therapeutische Prozesse einschließlich der AUM-Meditation und anderer sozialen Meditationen entwickelt hat. Heute ist die Humaniversity unter seiner Leitung ein international anerkanntes Zentrum für Therapie, Erziehung und persönliches Wachstum, in dem auch ehemalige Drogenabhängige und Menschen in Krisensituationen behandelt werden

Veeresh wurde 1938 in New York geboren. Vom 14. bis 28. Lebensjahr war er drogenabhängig, bis er an einem Programm des Phoenix House New York teilnahm, einer therapeutischen Gemeinschaft für die Rehabilitation von Drogensüchtigen. Dort begann er, sich dem menschlichen Wachstum innerhalb der Human Growth-Bewegung zu verpflichten. Er graduierte als Bester seiner Klasse als Sucht-Spezialist und wurde ausgewählt, um nach England zu gehen und dort das Phoenix House London aufzubauen.

1974 traf er seinen spirituellen Meister Osho und wurde Sannyasin.1975 lud ihn das holländische Gesundheitsministerium ein, ein Trainingsprogramm für Suchtspezialisten in den Niederlanden zu entwickeln. Dort gründete Veeresh 1978 die Humaniversity mit dem Ziel, Therapeuten auszubilden. Er ist selber ein innovativer Therapeut und ein mitreißender und inspirierender Lehrer, der viele therapeutische Prozesse einschließlich der AUM-Meditation und anderer sozialen Meditationen entwickelt hat.

Heute ist die Humaniversity unter seiner Leitung ein international anerkanntes Zentrum für Therapie, Erziehung und persönliches Wachstum, in dem auch ehemalige Drogenabhängige und Menschen in Krisensituationen behandelt werden.Veeresh ist Begründer von Osho-Do, einer Kampfkunst-Technik, die in derHumaniversity gelehrt wird und hat den 1. Dan in Hapkido. Er ist außerdem ein kreativer Maler und produziert in seinem Studio Musik, die unter der Bezeichnung „The Humaniversity Sound“ bekannt wurde. Veeresh leitet auch Trainings und Workshops in Schweden, England, Kanada, Brasilien und Italien.

Veeresh verlies am 27.1. diesen Jahres (2015) seinen Körper.

"Now I am free to dance among the stars, to travel down the road of infinity, and to return to the origins of existence. I am now one with everything. I am the soul-force.

All duality has disappeared, as above so below. I am the center. Everything is born from nothing. I am the divine light and god is pleased.

Alive, alive, alive, I celebrate my life, alive, alive, alive, so grateful for this life."

-Veeresh

Taken from the song 'The Soul Force' featured on the album 'Samasati' by Veeresh and the Humaniversity Sound.

Flash ist Pflicht!