Interessante Beiträge

Vertraue Dir. Du bist einzigartig

Es ist kein Versagen ein Nichts zu sein, nichts mehr tun und erreichen zu wollen.. Die Leere ist nicht trostlos, sie ist auch nicht wirklich leer. Sie geht schwanger mit Dir.
Sei erfüllt von Dir. Sei voller Liebe und
Mitgefühl zu dir. Der Himmel ist sich selbst genug.

Es gibt nur eins was wichtig ist
in deinem Leben, nur eins was immer Vorrang hat: die Liebe zu Dir selbst. Annahme , Akzeptanz und Wertschätzung deinem einzigartigen Selbst gegenüber. Worum sonst soll es gehen?!

Du bist der Mittelpunkt des Universums
und das Universum tut alles für Dich, damit Du glücklich bist. Sei bereit, das an Dich
heranzulassen.

Was fehlt Dir denn? Es gibt nichts was Dir fehlt - also warum solltest Du dann nicht glücklich sein?! Sogenannte unerfüllte Verlangen entspringen dem Selbstbild, das dein Verstand erschaffen hat. Es entbehrt jeglicher Substanz. Das einzige was für Dich im Hier und Jetzt Substanz hat, ist das
“Ich bin”. Das ist die Quelle allen Segens und die Nahrung, die deine Seele braucht.
Du musst keine Gesetze einhalten,
 weil Du der Gesetzgeber bist.

Hole also das Beste aus Dir heraus,
packe es aus, zeig es her
und teile es mit dem Universum.
Es wartet darauf, dass Du Dich entwickelst, ausdehnst und ebenso bewusst unendlich bist wie es seine Natur ist.

Vertraue Dir. Du kannst alle Meister,
Lehrer und Channels beiseite legen.
Du bist es, der den Weg kennt. Du bist es, der weiß was zu tun ist. Du bist das höchste Bewusstsein, auch wenn Du es oft nicht so wahrnimmst.
Löse Dich von dem ganzen alten Müll deiner Mindmaschinerie. Sie füllt permanent die Leere und ermüdet deinen Geist. Schenke ihr keinerlei Aufmerksamkeit und konzentriere Dich auf mich.
Ich bin das höchste Bewusstsein, die Leere, der Himmel. Ich bin die Sonne die immer scheint, die Weißheit und Führung die immer da ist.
Ich bin Du und Du bist ich.

Immer und immer wieder: Liebe dich.
Nimm dich an, so wie Du bist, ganz egal wie es sich im Moment anfühlt.
Sei Dir bewusst, dass deine Bewertung den Maßstäben deines Verstands entspringt.
Lass die Bewertung weg und es ist was ist - ganz einfach und so wie es
sich anfühlt.



Lass alle Erwartungen fallen,
was sich wie ausdrücken
und wie anfühlen muss.
Lass sein, was da sein will. Alles was erscheint ist ein Ausdruck des Ganzen.


Genauso will das Universum sich jetzt in dir und durch dich ausdrücken.
Was soll  anderes für dich da sein,
als Wertschätzung und Liebe dafür,
dass Du deinen Part übernimmst?!



*Text © Thomas Mariam Sura - Botschaften des wahren Selbst