Podiumsdiskussion

Das Podium 2012

Am 26. 5. 2012 fand auf dem Rainbow Spirit Festival die mit Spannung erwartete Podiumsdiskussion zum Thema »Spirituelle Arroganz« statt.
Es diskutierten: Annette Kaiser, Katharina Ceming, Christian Meyer und Madhukar
- moderiert von Wolf Schneider (Foto lks.)

Es gibt so viele Anhaftungen. Von denen möchten wir uns auf dem spirituellen Weg befreien. Dann aber erleben wir, dass uns dabei Fortschritte vergönnt sind und bilden uns nun etwas auf diese ein – die Geburt des »spirituellen Egos«. Die spirituelle und Psycho-Szene ist voller verblümter und unverblümter Statusankündigungen: Ich hab's kapiert, ich bin reifer, weiser, stiller, tiefer oder erleuchteter als du! Nichts als Arroganz und der Beweis, dass das Beanspruchte eben gerade nicht eingetreten ist?

Infos zu den Teilnehmern (Foto von lks. nach re.):

Annette Kaiser - www.villaunspunnen.ch
Chritian Meyer - zeitundraum.org
Katharina Ceming - www.quelle-des-guten-lebens.de
Madhukar - www.madhukar.org

Moderation: Wolf Schneider - www.schreibkunst.com

Zum Thema »Spirituelle Arroganz« veröffentlichen wir hier Beiträge verschiedener Autoren zum Thema und Statements der Teilnehmer der Podiumsdiskusion.

 

Infos zum Thema in connectionSpirit:



»Spirituelle Arroganz - Ich bin schon weiter als Du!«
aus »connectionSpirit« Ausgabe 4/2012

Das Einzelheft »connectionSpirit«
zum Titelthema könnt ihr im connectionShop bestellen »»»

Probelesen bei connectionSpirit »»»



Die Beiträge
»Jenseits der Hybris« und das
Interview mit Abdi Assadi über die Schattenarbeit
sind in »connectionSpirit« Ausgabe Juni 2011 als Artikel zum Titelthema "Spirituelle Arroganz" erschienen.
Wir veröffentlichen die Artikel hier auszugsweise.

Das Einzelheft »connectionSpirit«
zum Titelthema könnt ihr im connectionShop bestellen »»»

...mit weiteren Beiträgen von Marianne Gallen, Saleem Riek und Abdi Assadi im Interview mit Wolf Schneider

 

Flash ist Pflicht!

Teil 1 der Mitschnitte vom Podium