AvA / Eva Weis

Eva Weis leitet das Yogaloft Lumbini, ein Zentrum für Yoga und integrale Spiritualtät.

Sie unterrichtet im Bereich Chakra Vocal Training, Nada Yoga, Klang Yoga und transpersonale Psychologie. Sie gibt untentwegt Satsang und Konzerte, leitet jährlich Reisen nach Indien, die als Transformationsmöglichkeit genutzt werden.

 

Auf dem Festival:

Mantrakonzert   One spirit - One dream
AvA liebet es Worldmusic & Mantras zu singen und dabei Energie des Friedens und der Hingabe zu verspruehen.Sie zeigt genreübergreifende Kraft und überträgt diese in ihren unzähligen Konzerten und Satsangs.
Als Stimmschamanin wandert sie musikalische Wege zwischen Afrika(Marimbaphone), Indien(Bansuri ) oder a capella auch ohne Instrument füllt sie die Seele der Klangsehnsucht.
Ralf Haertter ist beim One Spirit der Part, der uns nach Australien zu den Aborigine fuehrt. Er spielt hochkreativ das Didgeredoo.

Zum Ende des musikalischen Satsang gibt AvA Diksha, eine heilende Berührung.


Die weitgereiste Sängerin und Stimmschamanin gibt ihrer Stimme die verschiedensten Ausdrucksformen in Nuancen. Ob bei Worldmusic oder Spiritual "Ava" oder auch eve on earth erschafft eine Aura von Lebensfreude und spiritueller Liebe und bewegt sich doch immer im Wasser eigener Schöpfungskraft.

Balladen mit eigen inspirierten Texten und Weltmusic, begleitet von Marimbaphone (Afrika) oder einfach Ava a capella, das Konzert ist der Hand in Hand Philosophie verschiedener Kulturen gewidmet und im In- und Ausland (Indien) in seiner Aussage gewürdigt worden.

 

Eva Weis gibt an dieser Stelle auch Satsang zum Thema "Hören auf den Klang von Mutter Erde". Erläuterungen zu den verschiedenen Klangbotschaften, die Mutter Erde aussendet,

Antworten, die wir geben können, yogische Sichtweisen im Umgang mit Erdschwingungen und Erdheilung.

Bei diesem Anlass gibt Ava auch Diksha,eine heilende Berührung zum Abschluss des Satsangs.

www.eve-on-earth.com