Bea Soma Seemann

 

In ihren Lehrgängen, spirituellen Reisen und medialen Beratungen in Einzelsitzungen, darf Bea Soma mit Herz und Liebe die Menschen begleiten. Und dies geschieht immer mit der liebevollen Führung der Engel, Erzengel und der Geistigen Welt.

 

 

 

Mein spiritueller Weg begann im Jahr 2002 in Frankreich. 

Damals konnte ich nicht im Geringsten erahnen, wo mich dieser Weg hinführen würde. Zuerst war ich mit dieser Veränderung in meinem Leben überhaupt nicht einverstanden, ich fühlte mich komplett überfordert und sehr allein mit all den Geschehnissen, die auf mich einstürmten.

Es dauerte bis in das Jahr 2006 hinein, bis ich mich nicht mehr gegen die Botschaften der Geistigen Welt „wehrte“. Nach und nach folgte ich dann mehr und mehr dem Ruf der Engel.

Im Video, das aus dem Jahr 2016 ist, berichte ich über die ersten Kontakte mit der Geistigen Welt und meine Erfahrungen mit dieser. 

Seit der Aufzeichnung des Videos ist viel geschehen! Inzwischen steht die 6 spirituelle Reise – Auf den Spuren von Maria Magdalena und ihren Weggefährten – vor der Tür.   Das Projekt mit dem eigenen Hospiz wurde auf den Weg gebracht.

Mein Anliegen ist es, den Menschen zu zeigen, wie auch ich mich immer weiter entwickelt habe auf meinem spirituellen Weg und wie wichtig es ist, den Botschaften der Geistigen Welt zu folgen und zu vertrauen.

Gerne bin ich eine Wegbegleiterin für den spirituellen Weg, welchen die Menschen einschlagen sollten, um Heilung an Körper, Geist und Seele zu erfahren. Für mich haben sich die irdischen und geistigen Welten im Laufe der Jahre bereits so vermischt, dass ich diese manchmal gar nicht mehr unterscheiden kann. Durch diese Gabe ist es mir möglich, die Menschen individuell zu begleiten, da ich auch die Chakren, Aura und vor allem WO sich der Mensch in der jetzigen Lebenssituation/Krankheit befindet, sehen kann. 

Ostern 2019 erhielt ich den Ruf von der heiligen Bernadette nach Lourdes zu reisen. Dass dies, die Reise meines Lebens werden würde, konnte ich nur erahnen. Ich vertraute und ließ mich führen, denn diese Reise führte mich nicht direkt nach LOURDES, sondern ich folgte den Spuren von Maria Magdalena durch das Land der Katharer. 

Daraus ist nun eine weitere spirituelle Heilreise entstanden. Ich begleite die Teilnehmer durch das Land der Katharer, führe sie durch die Einweihungs.- und Initationshöhlen, bis nach LOURDES zur heiligen Bernadette. Hierüber werde ich einen Bildvortrag halten.

 

Zudem freue ich mich, durch eine mediale Demonstration, den Besuchern die Welt der Engel näher zu bringen. Einige werden die persönliche Botschaft des Schutzengels erhalten. 

 

Mehr Infos....