Iris Waizenegger

 

integriert in ihrer Heilarbeit und bei ihren spirituellen Heilreisen zum Odilienberg u.a. die Öle der Neuen Zeit und begleitet mit diesen Kinder, sowie Erwachsene in ihrem Heilwerdungsprozess an Körper, Geist und Seele.

 

Nichts hätte wirklich vermuten lassen, dass ich einmal geistige Heilerin sein werde.

Bedingt durch Geschehnisse in meinem direkten Umfeld habe ich bereits vor einigen Jahren begonnen, mich mit ergänzenden und alternativen Heilmethoden zur Schulmedizin, ja auch zaghaft mit der Geistigen Welt, zu beschäftigen. So wurde mein Interesse an Homöopathie, Osteopathie, Funktionaloptometrie, Blockaden lösen usw. geweckt. Und ich spürte, da gibt es noch mehr, etwas Tiefergehendes, was Heilung unterstützen kann. Aber ich fand zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle und oft auch gar keine Antworten und machte mit meinem Leben ansonsten weiter wie gehabt.

Erst 2016 kam der Umbruch. Ich bekam die Chance, eine Auszeit vom Beruf zu nehmen, und habe sie genutzt. Das erste Mal seit vielen Jahren nahm ich mir auch einfach einmal Zeit für mich und kam etwas zur Ruhe …. und zum Spüren. Das Gefühl, in meinem Leben etwas ändern zu müssen, wurde stärker und stärker. So, wie es war, wollte und konnte ich nicht weitermachen. Es gab irgendetwas, was in mir schlummerte. Etwas, was ich schon lange spürte, aber nicht deuten konnte. Es kamen Erinnerungen hoch, wie ich mich bereits in meiner Jugendzeit für Astrologie, Yoga und die Geistige Welt interessierte. Schon damals war ich auf der Suche, das wurde mir mehr und mehr klar.

Viele Fragen kamen auf: Wer bin ich? Warum bin ich wie ich bin? Was macht mich zu dem? Wo war ich, bevor ich geboren wurde und wohin gehe ich, wenn ich sterbe? Und wenn es einen Gott gibt, warum ist dieser Gott dann nicht für alle gleich? 

Heute habe ich mit GOTT ein „WIN-WIN-Situation“ ;-)!

 

Aber ich fühlte mich immer so ein Quäntchen von den Antworten entfernt. So hat alles begonnen.

Dann stieß ich auf SOULSOMA. Diese Bewusstseinserweiterung und Ausbildung zur Heilerin, hörte sich für mich sofort stimmig an. Ich hoffte auf Antworten und meldete mich zur Seelenwanderung an. NUR für mich – um vielleicht endlich Antworten zu bekommen.

Und – ich habe zum ersten Mal in meinem Leben das Gefühl gehabt:

„Hier bin ich am richtigen Platz – das bin ICH! Es fühlt sich so stimmig an“.

So begann mein Weg zunächst als geistige Heilerin. Mit jedem Tag in meinem Tun entwickelte ich mich weiter. Ich spürte immer mehr, dass der Weg als Heilerin, meiner Berufung und meinem Seelenplan entspricht. 

In meiner Heilarbeit bzw. in den Heilsitzungen spürte ich immer öfter, dass der Klient noch mehr benötigt, als „nur“ Handauflegen oder Gespräche. Menschen sind dankbar für „Werkzeuge“, welche sie im Alltag anwenden und benutzen können. Und so fand ich meinem Weg zu den heilenden Ölen der Neuen Zeit. Mit diesen Ölen darf ich die Menschen in ihrem Loslass./ und Transformationsprozessen aktiv abholen und begleiten. Und sie unterstützen an ihrem Heilwerdungsprozess an Körper, Geist & Seele.

Einen ganz besonderen Bezug habe ich zu dem Ölen der Regenbogengöttin IRIS und Maria Magdalena. 

Seit dem Jahr 2019 folgte ich zudem dem Ruf der heiligen Odilia. So verband ich mich mit deren Öl und ihrer Botschaft und so entstand die spirituelle Heilreise zum Odilienberg /Mont St.Odile im Elsass.

All das durfte entstehen und geschehen, weil ich der Führung und den Botschaften der Geistigen Welt vertraut habe und weiterhin vertrauen werde.

Über die Öle der Neuen Zeit, sowie über die Heilreise zum Odilienberg werde ich referieren.

 

Mehr Infos...