Anna K. Cassinelli Vulcano

Anna Karina Cassinelli Vulcano

"Ich begrüße dich aus tiefstem Herzen! Möge der Duft der Wahrheit dein Herz berühren. Möge deine Seele durch die Musik der Liebe tanzen. Wer bist du? Was führt gerade dich auf diese Seiten? Was suchst du? Welche sind deine Sehnsüchte und deine wahren Träume? Tief in dir weißt du, dass es mehr gibt, als du sehen kannst.

 

Meine Pilgerreisen, Yogastunden und Seminare sollen als Inspiration dienen für Menschen, die sich nach Liebe, Wahrheit, Bewusstsein, Erkenntnis und innerer Freiheit sehnen.

Warum pilgern?
Das Leben ist eine Pilgerreise.
Wir suchen das Wahre, wir fallen, leiden, machen und gehen weiter ..... das Leben ist eine Pilgerreise....Wann sind wir endlich da? Wir wollen doch alle glücklich sein.
Auf einer Ebene versuchen wir oft Wege zu finden, bewegen uns aber nicht wirklich genung um ein Ausgang zu finden. Oft bewegen wir uns in Kreisen. Wir glauben wirklich alles zu tun, dabei tun wir nicht wirklich alles. Andererseits, bringt uns das Tun nicht viel. Machen kommt vom Ego, Bewusstsein von der Wahrheit.

 

Eine Reise an sich bewegt viel. Auf einmal lässt man hinter sich das Bekannte, das Vertraute und öffnet sich auf vielen Ebenen für das Neue. Wir haben auf einmal mit anderen Menschen zu tun, anderen Sprachen, anderen Farben, Musik, Landschaften. Die Geschichte um uns herum verändert sich. Und darum geht es oft.....

 

Wenn sich alles um uns verändert, aber wir uns selbst nicht verändern, werden uns die bekannten Themen wieder erreichen. Die Pilgerreise ist kein Fliehen oder eine Ablenkung. Sie ist eine Brücke, um das Elend, den Kampf und die Schwere zu überwinden. Eine Hilfestellung zur persönlichen und inneren Transformation.

 

Ein Pilger oder eine Pilgerin entscheidet sich bewusst für das Wahre und geht bewusst den Weg.

Warum Yoga?
Wenn wir Bewusst sind, entsteht ein heiliger Raum. Wenn wir bewusst Yoga üben, sind wir im heiligen Raum. Dieser Raum ist raumlos und zeitlos. Er ist von der Kraft durchdrungen, die das ganze Universum geschaffen hat.
Durch das bewusste Atmen und durch die bewussten Bewegungen im Yoga reinigen wir uns, um klarer und leichter durchs Leben zu gehen.

 

Warum Seminare? Worum geht es beim Tanz-Seminar?
Es geht um Dich.


Um Dir einen Impuls zu geben einen Schritt weiter zu gehen.
Es geht um Reinigung. Es geht um die Verbindung zum Göttlichen.
Es geht um die Liebe.
Ich möchte dich im Tanz der Freiheit dahin mitnehmen, wo du deine
Begrenzungen und Blockierungen loslassen kannst, um das Leben zu leben
und den Tanz zu tanzen, nach dem du dich schon immer gesehnt hast.
Musik, Tanzen, das Weinen, die Freude, Rituale, Yoga-Übungen helfen Dir deinen Weg zu sehen, zu verstehen, zu heilen und zu wählen.
Beim Seminar gibt es keine starre Regeln: Wir tanzen einfach.

 

Tanzen steht fürs Leben. Tanzen steht für Sein.
Bei den Ritualen im Tanz geht es darum aus dem Kopf auszusteigen, um voll und ganz offen zu sein.
Mitgefühl zu allen fühlenden Wesen, Mitgefühl zu unseren fühlenden Wesen erfüllt uns während des Tanz-Seminars.
Was wir hier tanzen, bewegen und heilen, verändert Dich, Mich und die Welt.
Wir tanzen durch die Zeit. Im Tanz tanzen wir uns in die Vergangenheit hinein, in der wir das was war neu erleben, durchleuten und heilen. Gleichzeitig tanzen wir in der Gegenwart und verstehen, sehen und heilen unser Dasein. Zeitgleich sind wir in der Zukunft, in der war, ist und werden, EINS mit der Kraft Gottes ist.

 

Beim Tanzen sind wir sehr achtsam, sehr bewusst. Auf einer Ebene tanzen wir ohne Kontrolle, frei, hemmungslos, ohne Struktur und sinnlos.
Auf einer anderen Ebene tanzen wir achtsam, bewusst, gezielt und zentriert.
Der heilige Raum beim Tanzen öffnet uns auch Zugang zu den hellen, strahlenden Männern, Frauen und Tieren, die uns aus der Undendlichkeit zur Seite stehen.
Wir ehren und würdigen sie im Tanz. Durch den Tanz sind wir sie und sie sind wir.
Formlos sind wir alle Formen der Liebe und der Wahrheit. Farbenlos sind wir alle Farben des Traum Gottes. Egolos sind wir Alles ohne Irgendetwas zu sein.

Ich freue mich auf diese nie wiederkehrenden Erfahrung mit Dir ...beim pilgern, beim Yoga, beim Seminar oder einfach so. Ich freue mich auf das einzigartige Erlebnis des Augenblicks."

Anna Karina Cassinelli Vulcano - Inhaberin Namaste Yoga Studio Freudenstadt
Kommt aus Uruguay, ist Yogalehrerin, Seminarleiterin für spirituellen Tanz, Reisebegleiterin zu Joao De Deus


www.namaste-fds.de