Nächster Festival-Termin: Kur- und Kongresszentrum Freudenstadt 14.-17. Mai 2015


Liebe Freunde des One Spirit Festivals!

Nachdem das Festival 2010 Baden-Baden verließ u.a. weil den Festivalbesuchern durch die Stadt das Sitzen auf dem heiligen Kurpark-Rasen verboten wurde, gestaltete es sich für uns schwierig eine echte atmosphärische Alternative zu finden.

Jetzt haben wir im Kur- und Kongresshaus Freudenstadt eine wirklich wunderbare ästhetische Möglichkeit - die Traum-Alternative zu Baden-Baden -  gefunden.
Hier findet der One Spirit ein familiäres und schönes neues Zuhause!

Freudenstadt liegt auf 750 Metern und macht 
energetisch seinem Namen alle Ehre. Eine leichte und schöne Atmosphäre liegt diesem Luftkurort zugrunde. Es macht Freude dort zu verweilen, zu bummeln und in einem der zahlreichen Cafés zu sitzen. Preislich kommt der Ort uns allen zugute denn die Hotels und Pensionen, die Restaurants  und Cafés sind sehr sehr preiswert und für jeden Geldbeutel machbar. Ein Platz an dem ihr gut eine Woche Urlaub dran hängen könnt!

Das letzte Festival in Karlsruhe hat bereits neue qualitative Maßstäbe gesetzt, die wir nun noch weiter verstärken wollen. Ein Festival von spirituellen Freunden, die sich auf einer Ebene begegnen um miteinander zu tanzen, singen und ihre Weisheit zu teilen. Keine spirituellen Hierarchien sondern Freundschaft, die sich durch gegenseitigen Respekt, Loyalität und Integrität auszeichnet. Wir wollen uns gegenseitig bereichern, aneinander erfreuen, uns selbst und andere wertschätzen und umarmen.

Mit dabei sind wieder viele Freunde, die ihr nicht vermissen möchtet wie Satyaa & Pari, Peter Makena, Veeresh usw.

In Kürze mehr und bald auch auf unserer Webseite, die wir jetzt nach und nach updaten.

Herzensgrüße von Mariam, Teresa, Ananda & Team

Satyaa & Pari

Satyaa und Pari sind ein echtes musikalisches Hör-Erlebnis - in ihren Mantra-Konzerten berühren sie mit ihren meist selbstkomponierten Mantren und Liedern der Hingabe die Herzen der Zuhörer. Mittlerweile einem immer größer werdenden Publikum bekannt für ihre menschlich-einfache und herzliche Art ,...» mehr
Gehe zu:Musik-Highlights

Winnie Rode

Winnie Rode lehrt seit über 25 Jahren buddhistische Philosophie und Meditation. Er begann mit seiner Ausbildung als Meditations-Lehrer vor mehr als 30 Jahren in einem tibetischen Exil-Kloster, als Mönch der Mahayana-Tradition in Indien. Er hat das traditionelle buddhistische Studium absolviert und...» mehr

Yolande

Yolande Duran-Serrano, geboren 1963 in Frankreich, ist eigentlich eine ganz normale Frau. Sie steht voll im Berufsleben, arbeitet unter anderem in der Immobilienbranche, ist verheiratet und hat einen Sohn. Ihre Weltanschauung ist eher materialistisch, und sie hat nie etwas mit Spiritualität zu tun...» mehr
Gehe zu:Spirit-Highlights

Winnie Rode

Winnie Rode lehrt seit über 25 Jahren buddhistische Philosophie und Meditation. Er begann mit seiner Ausbildung als Meditations-Lehrer vor mehr als 30 Jahren in einem tibetischen Exil-Kloster, als Mönch der Mahayana-Tradition in Indien. Er hat das traditionelle buddhistische Studium absolviert und...» mehr

Text - v. Romen Banerjee

Weder verändert das Aufwachen den Charakter, noch verhält sich ein Aufgewachter wie ein Heiliger. Kein einziges Problem löst sich - diesem Körper-Geist-Mechanismuns geht es kein bisschen besser. Viele Jahre scheint das Ich oft eher stärker als schwächer zu werden. » mehr
Gehe zu:2012: Spirituelle Arroganz

Das Heilungspotential nutzen

Erst wenn auf der Ebene des über die Vernunft hinausgehenden Verstehens, wo die Einsicht, dass es kein Opfer und keinen Täter gibt, wirklich durchdrungen wird, verstehen wir auch die paradoxe Aussage, dass es weder Opfer noch Täter und sie zugleich sehr wohl gibt. » mehr

Das Alconische Prinzip

Dieses Buch lädt den Leser ein seine ganz individuelle Spiritualität zu entdecken. Die Neuen Energien Alcon (die Einheit) und Jules (das Licht) begleiten Sie auf dem Weg in Ihr Herz und in die Neutraliät. Der Weg führt durch das „Alconische Prinzip, welches aus Ungefähr 7 Gesetzen besteht” bis hin...» mehr
Gehe zu:Buch-Tipps

Von der anderen Seite

Das Leben nach dem Leben: authentische Botschaften über das Leben nach dem TodGerade mal 20 Jahre alt, nimmt sich der Sohn der Ärztin Elisa Medhus das Leben. Als Erik seiner Mutter aus dem Jenseits Botschaften schickt, muss die bis dahin nüchterne Wissenschaftlerin ihr Weltbild grundlegend...» mehr