Kur- und  Kongresszentrum Freudenstadt 14.-17. Mai 2015

Liebe Freunde des One Spirit Festivals!

Das One Spirit Festival hat in den letzten 20 Jahren viele Trends und Phasen durchlebt.
In der jüngeren Vergangenheit  konzentriert es sich insbesondere auf die einfachen Dinge, auf Entschleunigung, auf das Beisammensein und das  Teilen der eigenen Erfahrung, auf Meditation und das Genießen des Moments. Der ‘Hype’ um neue Methoden oder Gurus gehört der Vergangenheit an denn was zählt ist das eigene Bewusstsein, die eigene Erfahrung die uns sagt was uns gut tut und uns zu einem heilen Ganzen macht. Diese Erfahrung ist einzigartig und doch eint sie uns gleichzeitig mit den vielen Menschen die wie wir nach Ganzheit und Glück streben.

Im Kur- und Kongresszentrum Freudenstadt haben wir eine wunderschöne Eventlokation gefunden, die den besonderen Charakter des Festivals in jeder Hinsicht atmosphärisch und strukturell unterstützt.  ....weiter lesen....

Es wird 2015 das einzige Festival sein. Achtung 2014 und 2015 kein Festival in München!

Peter Makena

Peter singt... Seine Musik verzaubert und berührt das Herz mit seiner unglaublich zarten und gleichzeitig kraftvollen Stimme. Seine Lieder handeln von unserer Sehnsucht nach Wahrheit, der Hingabe an die Liebe, der Vollkommenheit des Momentes und vom Feiern des Lebens. Aneeta Makena ist vielen noch...» mehr
Gehe zu:Musik-Highlights

Kailash Kokopelli

Weltmusiker und Festival-Freund-Musiker der ersten Stunde.» mehr

Yolande Duran-Serrano

Yolande Duran-Serrano, geboren 1963 in Frankreich, ist eigentlich eine ganz normale Frau. Sie steht voll im Berufsleben, arbeitet unter anderem in der Immobilienbranche, ist verheiratet und hat einen Sohn. Ihre Weltanschauung ist eher materialistisch, und sie hat nie etwas mit Spiritualität zu tun...» mehr
Gehe zu:Spirit-Highlights

Suprya

Es geht nicht um Worte oder Dinge, um Wissen in Schrift und Form. Es geht um das was die Grenzen überwindet und still und staunend sich ins Leben ergießt. » mehr

Prashantam - Visionär, Heiler, Therapeut und Lehrer

Eine ganz persönliche Empfehlung von Mariam Sura »Ich habe Prashantam 1980 in Poona kennengelernt. Er gehörte damals zum Therapeutenteam des Rajneesh Ashrams und leitete eine Gruppe an der ich teilnahm. Seine warmherzige, klare und einfache Wesensart habe ich ebensowenig vergessen wie viele...» mehr
Gehe zu:Interessante Beiträge

Sieben Schritte zum Aufwachen

Es gibt ganz offensichtlich einen Prozess, der zum Aufwachen führt. Es scheint eine Bewegung dahin zu geben, dass jeder, der sich dem inneren Prozess zuwendet, beginnt oder bereits begonnen hat, Erfahrungen von Stille und Leere zu machen, die er vorher nicht kannte.» mehr

100 Contemporary Green Buildings

Die zentralen Anliegen moderner Baukunst sind heute Umweltbewusstsein und Energieeffizienz. Intelligente Architektur ist ressourcenschonend – und in Zeiten von global warming mehr als nur ein hipper Trend. In zwei Bänden versammelt diese Gesamtschau die gelungensten Beiträge nachhaltigen Bauens aus...» mehr
Gehe zu:Buch-Tipps

Der große Trip

Durch die Wälder Oregons bis zur »Brücke der Götter« im Bundesstaat Washington – allein, ohne Erfahrungen und mit einem Rucksack auf dem Rücken.» mehr